Fandom

Traktor-Wiki

Harry Ferguson

7Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen
H-ferguson.jpg

Harry Ferguson

Harry Ferguson
wurde am 4. November 1884 auf einem Hof, in der nähe von Dromore in County Down geboren.

Schon sehr früh interessierte er sich für Motoren aller Art. In der Motorenwerkstatt seines Bruders baute er die ersten Motorräder und gewann damit auch Rennen. Außerdem befasste er sich auch schon sehr früh mit dem Flugzeugbau. 1910 öffnete er in Belfast seine einige Autowerkstatt.

Harry Ferguson erfand kurz vor Ausbruch des 2. Weltkriegs die Dreipunkthydraulik. Er kooperierte zunächst mit David Brown, dann mit Henry Ford andessen sehr erfolgreichem Trecker Fordson N sogar schon die Dreipunktaufhängung installiert war. Dann kooperierte er nach Patentstreitigkeiten mit Ford mit Sir Edmund Hillarys Standard Motor Company deren Benzinmotoren ab 1948 und Dieselmotoren ab 1951 zum Einbau gelangten. Nach Fusion mit Massey Harris wurde auch noch die Perkins Engines übernommen, der weltweit größte Hersteller von Dieselmotoren. Zu den erfolgreichsten Treckern des Herstellers zählten das Modell MF 35 und der MF 65.


Hauptseite

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki